295976_1.jpg

Ladesäule S-PRO 100


22kW, 4m Kabel mit Kupplung Typ 2, 32A, RFID
Für Preisinformationen bitte .
  • 295976
GIFAS Ladesäule S-PRO100 Ausführung mit 4m angeschlagenem Ladekabel... mehr

GIFAS Ladesäule S-PRO100

Ausführung mit 4m angeschlagenem Ladekabel (Lastmanagement / RFID-Zugangsberechtigung)

 

Technische Daten

Ladeanschluss: 4m AC-Ladekabel Typ2 nach IEC 62196-2

Ladecontroller:              Bender CC612-2S0R, Konformität IEC 61851-1 Mode 3 CE

Zustandsanzeige: RGB-LED-Modul

Personenschutz: integriertes RCM-Modul (Differenzstromüberwachung, allstromsensitiv)
RCD (FI) Typ A als Vorabsicherung bausseits erforderlich
Zähler: Smart Meter MID-zertifiziert (MODBUS RTU)

Kommunikation: mittels LAN RJ45 Buchse befindet sich innerhalb des Gehäuses (am Ladecontroller)

Infrastrukturanbindung: mittels freiem Kommunikationsstandard OCCP 1.4/1.5/1.6

(optional Powerline Communication (PLC) möglich)

Autorisierung: RFID (Freuenzbereich 13,56 MHz MIFARE)

Ladeleistung: max. 22 kW
Ladestrom: max. 32 A, 3phasig

Anschluss: min. 400V/32A, 3phasig, max. 5x25qmm

Frequenz: 50 Hz

Schutzklasse: I
Schutzart:
IP54

Umgebungstemperatur: -20°C bis +40°C

Gehäuse: 3,5mm Stahlblech, feuerverzinkt, pulverbeschichtet in Feinstruktur

Farbe: anthrazitgrau RAL7016, weitere RAL-Farben möglich

Befestigungsart: Standmontage, Gussfundament (bauseits) über Fundamentanker Art.Nr. 294444

Logo: GIFAS Typ "Edelstahl"

Abmessungen: 1600x111x300mm

Gewicht:       ca. 35kg

Richtlinien: Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU und EMV Richtlinie 2014/30/EU
Konformität: DIN EN 61439-1 / DIN EN 61851-1 / DIN EN 62196-1

 

Notwendiges Zubehör

Fundamentanker Art.Nr. 294444


Optionales Zubehör

Überspannungsschutz Art.Nr. 295432
Montage und Inbetriebnahme Art.Nr. 291994

 

 

 

 

Zuletzt angesehen